Das Ordenskapitel der Nürnberger Luftflotte des Prinzen Karneval e. V., der einzigen fliegenden Karnevalsgesellschaft in Europa, hat zum 56. Träger des Sonderordens „Wider die Neidhammel“ die Kontrabassistin und Musik-Kabarettistin Frau Lizzy Aumeier einstimmig gewählt.

Liest man die Vita von Lizzy Aumeier wird man unweigerlich in deren Bann gezogen. Die lange Liste der respektablen Leistungen reicht von einem Musikstudium am Meistersingerkonservatorium Nürnberg bis zu umjubelten Auftritten in verschiedenen Ensembles und auf vielen Kabarettbühnen.

 

Lizzy AumeierEine besondere Auszeichnung und Würdigung steht trotz ihrer bemerkenswerten Karriere immer noch aus! Daher will das Ordenskapitel der Nürnberger Luftflotte des Prinzen Karneval e. V. Frau Lizzy Aumeier mit dem Orden auf angemessene Art und Weise ehren! Handelt es sich bei diesem Orden doch um einen traditionsreichen „Schutzorden“, um ein starkes Schild gegen die Neider ihrer Qualitäten. 

 

Das Ordenskapitel der Nürnberger Luftflotte findet, dass Lizzy Aumeier eine Frau mit einer einzigartigen Kombination aus vielen Facetten ist. Während ihres Studiums bei Nikola Filipov erhielt Lizzy Aumeier ein Stipendium des Bayerischen Rundfunks. Später examinierte sie als erste Frau am Meistersinger-Konservatorium Nürnberg im Fach Kontrabass – und das mit der Note „sehr gut“. Anschließend folgte noch ein Jazzstudium. Heute ist sie auch eine umjubelte Kabarettistin. Selbstironie, Spontanität, Schlagfertigkeit und Witz kennzeichnen ihre unglaubliche Bühnenpräsenz. Mit Lizzy Aumeier erlebt man eine unvergleichliche Mischung aus das Zwerchfell strapazierender Ironie, Humor, einem großem Herz, ausgefallenen Wortspielen und beispielhafter Musikalität.

 

Ein Zitat zur aktuellen Situation offenbarte dem Ordenskapitel der Nürnberger Luftflotte eine Haltung, die sich mit den Werten einer traditionellen Fastnacht deckt: „Zu jedem Thema kann man Witze machen. Was Angst macht, mache ich lächerlich“. Bauen der Ursprung und das Wesen der Fastnacht doch genau auf dieser Grundlage auf, einer Sache durch Humor ihren Schrecken zu nehmen und somit als friedvolles Ventil in schweren Zeiten zu dienen. Der Fastnacht war es schon immer erlaubt, alles und jeden mit ihrem Humor zu überziehen. In Verbindung mit einem wertschätzenden Humor den Finger in die Wunden zu legen, Hoffnung zu geben und Dinge in ein anderes Licht zu rücken waren schon immer Aufgaben der Fastnacht. Und deswegen ist das Ordenskapitel der Nürnberger Luftflotte der Überzeugung, dass gerade in der aktuellen Situation die Fastnacht nicht aufgeben darf. 

 

Mit Lizzy Aumeier stellt die Nürnberger Luftflotte des Prinzen Karneval e.V. eine besondere Künstlerin unter den Schutz des Ordens „Wider die Neidhammel“ und würdigt gleichzeitig einen unverwechselbaren und grundsymphatischen Menschen, welcher mit Haltung, Humor und großem Einfühlungsvermögen sein Publikum begeistert.


Sie tritt ein in die ruhmreiche Galerie der ehemaligen Ordensträger, wie beispielsweise Dr. F. J. Strauss, Udo Jürgens, Dr. Helmut Kohl, Carolin Reiber, Fürst Johannes von Thurn und Taxis, Dr. Theo Waigel, Dr. Edmund Stoiber, Dr. Günther Beckstein, Hans Rudolf Wöhrl, Barbara Stamm, Wolfgang Krebs, Horst Seehofer, Jürgen Buchner, Joachim Herrmann, Dr. Markus Söder, Alexander Herrmann und Jorge González, dem Ordensträger des Jahres  2020.

 

Fastnacht, so wie sie die Nürnberger Luftflotte des Prinzen Karneval versteht, wirkt mit Humor in der Gegenwart, gibt aber immer auch Hoffnung für die Zukunft. Gerade in der aktuellenLizzy Aumeier 2 Situation ist es dem Ordenskapitel der Nürnberger Luftflotte des Prinzen Karneval wichtig die Tradition weiterleben zu lassen. Die Nürnberger Luftflotte hat sich daher für eine Ordensverleihung im Rahmen der Möglichkeiten und unter Beachtung aller Sicherheits- und Hygienekonzepte entschieden. Da Fastnacht ein an den Kalender gebundenes Brauchtum ist, muss der Orden innerhalb der Kampagne, also vor Aschermittwoch überreicht werden. So war es unmöglich den Orden anlässlich einer sonst üblichen großen „Fränkischen Prunksitzung“ zu überreichen. Da nur eine Person zu einem anderen Haushalt gehen darf, verlieh der Präsident der Nürnberger Luftflotte des Prinzen Karneval den Orden am 10. Februar 2021 in der Privatwohnung von Lizzy Aumeier. Eine Besonderheit daran war, dass die Ordensträgerin selbst völlig überrascht wurde. Die Verleihung wurde im Vorfeld lediglich mit ihrem Ehemann geplant. Besondere Situationen erfordern besondere Maßnahmen und auch besondere Momente.

 

Natürlich wird die Nürnberger Luftflotte des Prinzen Karneval die Ordensträgerin noch standesgemäß vorstellen und vor allem kräftig feiern. Dazu wird die Nürnberger Luftflotte des Prinzen Karneval, sobald es die Umstände zulassen, eine große Gala zu Ehren ihrer Ordensträgerin Lizzy Aumeier veranstalten. Da dies außerhalb der Fastnacht stattfinden wird, natürlich leider ohne die sonst üblichen karnevalistischen Programmpunkte wie Gardetanz oder Tanzmariechen. Die Aktiven der Nürnberger Luftflotte proben aktuell schon fleißig um ihrem Publikum zu zeigen, dass Karnevalisten flexibel und anpassungsfähig sind. Diese Gala wird sicherlich ein Höhepunkt, wenn wir zusammen mit unserem Publikum wieder feiern dürfen. Damit schafft die Nürnberger Luftflotte des Prinzen Karneval Hoffnung, weil sie überzeugt ist, dass es auch wieder eine Zeit nach Corona geben wird, in welcher wir alle gemeinsam solche Feste begehen können.