Am vergangenen Sonntag den 15.01.2017 hat die Nürnberger Luftflotte des Prinzen Karneval Ihren 52. Sonderorden "Wider der Neidhammel" verliehen.

Der Staatsminister Joachim Herrmann wurde im Rahmen der gleichnamigen Prunksitzung „stolz über diese Auszeichnung“ in den ehrwürdigen Neid-Club der Luftflotte aufgenommen.  
Die Laudatio auf den neuen Neidhammel-Träger hielt Dr. Günther Beckstein, selbst ein Ordensträger und Ehrensenator der NLF.Neidhammel5

 Dem Publikum wurde im praktisch ausverkauften Saal des Hotels Maritim Nürnberg ein Karnevalistisches Top-Programm  geboten, bestritten aus den umfangreichen Reihen der eigenen Aktiven. Gäste des Abends waren Gitti Rüsing mit dem „Engelsgesang auf dem Highway to Hell“, Jochen Burk mit der Bütt „Der Typ Berater“, Oliver Tissot mit „Wortakrobat“ und Peter Kuhn als „Ein Maskenbildner“. In Atem hielten alle die Allersberger Flecklashexen und die atemberaubende Akrobatik des Circus Sambesi mit "Rampenlicht".
Eröffnet wurde das Programm mit den „Bambinis“ im Alter von 4-6 Jahren, und ihrem neuen Showtanz „Monster“. Es folgten die 22-köpfige Jungendgarde mit Ihrem neuen Marschtanz, das Jugendtanzmariechen Hannah Scheiderer, die Juniorengarde mit Marschtanz und Ihrem Showtanz "Wilde Tiere", die neue Tanzgruppe Fuego Caliente mit „Fever“ und der  Marschtanz der großen Luftflottengarde. Das NLF- Tanzmariechen - Sandra Weingärtner fegte über die Bühne und das Männerballett zeigte "Piraten", das wohl legendärste Bühnenprogramm der filigran anmutenden Bühnen-Schönheiten.   
Hocherfreut über ihren Besuch begrüßte der Saal auch die Nürnberger Faschings-Prinzessin Assol I. Sie hatte natürlich auch ihren Hofstaat samt Prinzengarde mit dabei. Beinahe fünf  Stunden vergingen in bester Stimmung, allen Gästen nochmals herzlichen Dank für Ihr Kommen.


 Neidhammel6Neidhammel8Neidhammel7Neidhammel4Neidhammel3Neidhammel2


 Weitere Bilder der Veranstaltung gibt es in der Bildergalerie (Bild anklicken)

Neidhammel Bildergalerie1